Elektroschrott/ Schrott

Elektrogeräte und Metall-Schrott:

Elektro-Schrott sind alle elektrischen und elektronischen Geräte oder Geräteteile, die mit Netzanschluss oder Batterie bzw. Akku betrieben werden.

Metall-Schrott sind alle nicht mehr gebrauchs- oder verwendungsfähigen Gegenständen aus Stahl, Gusseisen oder anderen Metallen.


Seit dem 01.01.2010 ist die Sammlung von Elektrogeräten und Schrott neu geregelt:


Die Elektro-Großgeräte und Schrott werden wie bisher zweimal im Jahr eingesammelt. Bei dieser Abfuhr werden nur elektrische Geräte mitgenommen, die so groß sind, dass sie nicht von einer Person allein getragen werden können. Die Termine hierfür sind im Kalender pink markiert. Es gilt die gleiche Bezirkseinteilung wie beim Altpapier. Bei dieser Abfuhr werden nur elektrische Geräte und Schrott mitgenommen, die so groß sind, dass sie nicht von einer Person allein getragen werden können.


Elektro-Kleingeräte und Schrott kann vierteljährlich auf dem Baubetriebshof in bereitgestellten Containern entsorgt werden. Die Abgabe ist in der Zeit von 8:00 bis 15:30 Uhr an folgenden Tagen möglich:

  • Donnerstag, 16.02.2017
  • Donnerstag, 18.05.2017

  • Donnerstag, 17.08.2017

  • Donnerstag, 16.11.2017



 

Elektroschrott

Sie können unsere Termine nicht wahrnehmen? Kein Problem, denn...

 

in vielen Geschäften, in denen Sie Elektroartikel erwerben können, dürfen Sie Ihr Altgerät (auch ohne Kauf eines neuen Gerätes) kostenfrei zurückgeben. 

Darüber hinaus können Sie Altgeräte an der Annahmestelle des Werra-Meißner-Kreises in Meißner-Weidenhausen, Am Breitenberg (Abfallentsorgungsanlage) von Montag bis Freitag von 07:00 - 16:00 Uhr und Samstag von 08:00 bis 11:00 Uhr kostenlos abgeben.